Forscherkolleg
"Antikenrezeption"






Mediaevum.de versteht sich als ein "Internetportal" für Studenten und Wissenschaftler der germanistischen und lateinischen Mediävistik, das den Zugriff auf zuverlässige Fachinformationen im Internet erleichtern will. Ziel der seit 1999 abrufbaren privaten Homepage ist es, aus der Masse an Internetseiten unterschiedlichster Provenienz und Qualität diejenigen Angebote, die als fachlich nützlich und inhaltlich zuverlässig erscheinen, herauszufiltern und in Form von Verweisen ("Links") an einer zentralen Stelle im Internet zusammenzustellen, damit sie von dort aus leicht aufzufinden und aufzurufen sind. Das laufend aktualisierte Portal ist mittlerweile die umfangreichste altgermanistische Meta-Seite im deutschsprachigen Raum; sie umfaßt derzeit mehr als fünfhundert Internetverweise, die in Beschreibungen vorgestellt und kommentiert werden.

KIRKE Erlangen Der Katalog der Internetressourcen für die Klassische Philologie aus Erlangen bietet die wohl umfangreichste deutschsprachige Linksammlung zum Thema griechische und lateinische Antike.